Gef hrliches Talent Ein Alix London Krimi Alix London hat eine glnzende Karriere als Kunstberaterin vor sich eine schicke Wohnung im besten Viertel von Seattle und eine tolle Figur Ihr haftet eine Aura von Elite Uni und altem Geldadel an Sie

  • Title: Gefährliches Talent (Ein Alix-London-Krimi 1)
  • Author: Aaron Elkins
  • ISBN:
  • Page: 259
  • Format:
  • Alix London hat eine glnzende Karriere als Kunstberaterin vor sich, eine schicke Wohnung im besten Viertel von Seattle und eine tolle Figur Ihr haftet eine Aura von Elite Uni und altem Geldadel an Sie hat einfach alles, was man sich wnschen knnte Oder trgt der Schein Auer Alix wei niemand, dass ihr Image nur ein sorgsam aufgebautes Trugbild ist, das die peinliche Wahrheit verschleiern soll Als ihr Vater, ein namhafter New Yorker Restaurator, vor Jahren wegen Kunstflschung ins Gefngnis wanderte, stand die vielversprechende Harvard Studentin vor einem Scherbenhaufen Heute steht Alix mit abgebrochenem Studium und leerem Bankkonto da und ihr neuer Job hat ihr nur das Haus Sitting in einer tollen Wohnung eingebracht Doch die Dinge nehmen eine neue Wendung, als sie Chris LeMay kennenlernt, eine unerfahrene Kunstsammlerin mit Geld wie Heu, die ein erst krzlich entdecktes Gemlde der amerikanischen Knstlerin Georgia OKeeffe kaufen will Chris engagiert Alix, um das Bild auf seine Echtheit zu prfen Dieser Auftrag knnte einen Riesensprung in Alix Karriere bedeuten Doch kurz nach ihrer Ankunft in Santa Fe wird sie in ein Netz aus Flscherei, Betrug und Mord verstrickt Sie muss um ihr Leben frchten, aber in dem FBI Agenten Ted Ellesworth, der ihr anfangs misstraut, findet sie einen Verbndeten Und dann hilft ihr gnzlich unerwartet ihr schlitzohriger Vater dabei, die Wahrheit ber das Bild und die Leute, die dafr ber Leichen gehen, aufzudecken Der intelligente, witzige Thriller bietet berraschende Einblicke in die Abgrnde des modernen Kunstbetriebs.

    • [PDF] Download ↠ Gefährliches Talent (Ein Alix-London-Krimi 1) | by ✓ Aaron Elkins
      259 Aaron Elkins
    • thumbnail Title: [PDF] Download ↠ Gefährliches Talent (Ein Alix-London-Krimi 1) | by ✓ Aaron Elkins
      Posted by:Aaron Elkins
      Published :2019-06-17T13:43:45+00:00

    About “Aaron Elkins

    1. Aaron Elkins says:

      Aaron Elkins Is a well-known author, some of his books are a fascination for readers like in the Gefährliches Talent (Ein Alix-London-Krimi 1) book, this is one of the most wanted Aaron Elkins author readers around the world.



    2 thoughts on “Gefährliches Talent (Ein Alix-London-Krimi 1)

    1. Das ist der beste Krimi, den ich seit Jahren gelesen habe.Der Inhalt ist aus der Beschreibung hinlänglich bekannt. Alix London, eine Kunstexpertin, schlägt sich recht mühselig durch Leben, denn ihr Vater saß jahrelang wegen Kunstfälschungen im Gefängnis, was wirklich keine Empfehlung für den Lebensweg der Tochter ist. Sie bekommt eine außergewöhnliche Chance, als sie für eine Kundin die Echtheit eines Bildes bestätigen soll. Plötzlich steht sie im Mittelpunkt eines Mordfalls und von [...]

    2. Dieser Kurz-Krimi vereint alles, Schreibstil, gut recherchiert, unterhaltend und nicht allzu "blutig".Alixi London, Kunstexpertin lebt ein sehr mühsames und einsames Leben. Ihr Vater ein bekannter Restaurator liess sich als Fälscher erwischen und kommt für Jahre hinter Gitter. Dies hat nicht nur seinem Ruf geschadet, auch Alixi leidet darunter. Da kommt ein neuer Auftrag gerade zum rechten Zeitpunkt. Eine Kundin wünscht eine Expertise eines Bildes einer sehr bekannten amerikanischen Künstle [...]

    3. Bei diesem Krimi geht es eher ruhig zur Sache. Deshalb ist es jedoch nicht minder spannend. Erzählt wird die Geschichte von Alix London, einer Kunstexpertin, die die Echtheit eines Bildes bestätigten soll. Alix' Vater wurde vor Jahren als Fälscher enttarnt, eine Tatsache, unter der sie immer noch leidet und die für ihren Job nicht unbedingt förderlich ist. Dennoch wird die Vater-Tochter-Beziehung nicht unnötig ausgewalzt. Alix stellt bald fest, dass das Bild, welches sie für eine Bekannte [...]

    4. Naja, das Buch würde ich zwischen zwei und drei Sternen bewerten. Wer der Täter ist, ist ziemlich durchsichtig und klar und schnell erkennbar. Seitenweise habe ich das Buch überlesen, da ich es nicht spannend genug fand. Wenn die bisherigen Leser dem Buch neue Einblicke in die Kunst abgewinnen können, so kann ich diese Auffassung nicht teilen, denn, dass man eine Fälschung dann nicht erkennt, wenn man in einem Bild zusätzliche Personen findet, die im Original nicht vorhanden sind und man i [...]

    5. Ich mochte die Hauptfiguren, den Ablauf der Geschichte und den Erzählstil. Man lernt über den Kunstmarkt das eine oder andere, ohne dass es zu stressig wird. Die Szenen sind derart lebendig geschrieben mit bis in die kleinsten Nebenfiguren gut erarbeiteten Charakteren, dass man sich alles sehr schön vorstellen kann. Einzig das etwas offene Ende hätte ich gern abgeschlossen gelesen, auch wenn es vielleicht schön wäre, wenn eine Serie aus der Sache entsteht. Ich würde einen Nachfolger auf j [...]

    6. Ich habe schon lange nicht mehr so viel gelesen hat mir Freude gemacht und werde dem nechste weiter lessen danke scön

    7. Ein lesenswerter Roman, stimmig in der Handlung. Nimmt die teis sehr merkwürdigen Pratiken des Kunsthandels aufs Korn. Sehr treffend die Darstellung der Unterschiede was als Kunst bezeichnet wird.

    8. Da wird gleich zu Beginn jemand am Telefon befragt, ob er tot sei. Nun, da ist er es noch nicht.Da geht es um Kunst - oder Fälschung.Und um Menschen, die mit Kunst beruflich zu tun haben - oder mit Fälschungen.Eine schnelle Geschichte, die vor allem durch Dialoge getrieben wird. Über diese Dialoge werden Ironie, Wortwitz und Überraschungen transportiert. In gehöriger Menge. Und nicht vorhersehbar.

    Leave a Reply

    Your email address will not be published. Required fields are marked *